Zukunftstag

2019

Zukunftstag-Kinder 2019 in der Stadthalle und Volkswagen Halle Braunschweig

In der Stadthalle Braunschweig laufen die Vorbereitungen für das Konzert von Maite Kelly heute Abend auf Hochtouren und in der Volkswagen Halle bereiten Techniker und Bühnenbau alles für die „48. Deutsche Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport“ am kommenden Wochenende vor – beste Voraussetzungen also für unsere „Zukunfts-Kinder 2019“, praxisnah in den „Event-Alltag“ der beiden Veranstaltungshäuser hineinzuschnuppern.

Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Stephan Lemke und einem Filmbeitrag über den Bau der Stadthalle führten unser Hausinspektor Marco Glenewinkel und Veranstaltungstechniker Sandro Kleinert die Schüler durch das Haus: von den Backstage-Räumen und der Decke über den Großen Saal, über die Bühne bis hin zur Regie und berichteten Wissenswertes (mit Unterstützung weiterer Fach-Kollegen!) über die Arbeit in einem Veranstaltungshaus. Einen Gastbeitrag steuerte zudem Luka Stapper (vielen Dank!) von undercover bei, der unseren Zukunfts-Kindern den heutigen Produktionsaufbau in der Halle erklärte. Nach einer für diesen Anlass angefertigter Ton- und Lichtshow (mit extra viel Nebel!) im Congress Saal der Stadthalle wechselte die Gruppe die Location und nahmen die Volkswagen Halle in einem Rundgang unter die Lupe. Zum Abschluss erwarteten die Kinder im Business-Bereich ein kleiner Workshop über Bühnentechnik, bei dem sie eine eigene kleine Licht-Show konzipierten.

Wir hoffen, die Kinder hatten Spaß und konnten interessante Einblicke in den Veranstaltungsalltag gewinnen. Wir haben uns auf alle Fälle sehr über das rege Interesse und über die vielen (schon sehr fachlich-fundierten) Fragen gefreut!

Ganz herzlichen Dank an unsere Auszubildenden Felix und Laura für ihren Einsatz und Begleitung! (Und natürlich auch an unsere Mitarbeiter Nina, Marco, Sandro und Julius, - ohne sie wäre die Durchführung unseres Zukunftstages nicht möglich gewesen).