Mitgliedschaften/Partner
  • Kooperationen

In Sachen Kunst & Kultur - die jakob-kemenate Braunschweig

Mehr  als 15 hochkarätige Ausstellungen von zeitgenössischen Künstlern hat die jakob-kemenate seit ihrem Bestehen als modernes Kunst- und Begegnungszentrum den Braunschweigern und Braunschweigerinnen präsentiert, - vielleicht sogar denjenigen, die noch gar nicht auf die Idee gekommen sind, eine Kunstgalerie zu besuchen. Denn ein wesentlicher Bestandteil des Ausstellungkonzepts der jakob-kemenate ist es, die auszustellende Kunst nicht nur in den eigenen historischen Räumen zu beherbergen, sondern diese in die Stadt „hinauszutragen“. Viele Ausstellungsstücke, Bilder oder der Kunst entlehnte Aktionen gelangten und  gelangen so an Orte, an denen man sie mal mehr, mal weniger vermuten würde, - aber immer da, wo Menschen sich aufhalten. Die Kunst besucht den Mensch.  

Die Stadthalle Braunschweig darf sich seit 2011 über die Kooperation und Partnerschaft mit der jacob-kemenate freuen. Angefangen hat diese Partnerschaft mit Herman Hesse. Die Schau «Hermann Hesse - Farbe ist Leben»  in der jacob-kemenate war die bislang größte Ausstellung mit Bildern des Malers Hesse überhaupt. Rund und um die Ausstellung organsierte die jakob-kemenate eine Lesereihe mit Texten von Hermann Hesse. Deutsch- und fremdsprachige Vorleser präsentierten an 40 unterschiedlichen Orten in Braunschweig, so auch in der Stadthalle, Prosa, Gedichte und Briefe des großen deutschen Schriftstellers.

 Im Rahmen der Ausstellung „The Art of John Lennon“ der jacob-kemenate zeigte die Stadthalle Braunschweig zuletzt Zeichnungen des Ex-Beatle John Lennon. Neben der Stadthalle Braunschweig wurden Teile der Ausstellung auch im Augustinum Braunschweig, im Bankhaus Löbbecke und sowie im Braunschweiger Hauptbahnhof gezeigt. Mit „The Art of John Lennon“ setzte die jacob-kemenate  die Reihe der Präsentationen von Künstlern mit einer Mehrfach- und Doppelbegabung fort, in der bereits Werke des künstlerischen Schaffens von Otmar Alt, Günther Grass und eben Hermann Hesse zu hören und zu sehen waren . Auch in der Stadthalle Braunschweig!

Aktuelle Ausstellungen der jakob-kemenate

 Ausstellungsarchiv der jakob-kemenate

Vom 18. September bis zum 9. November 2014 zeigt die Braunschweiger jakob-kemenate unter dem Titel »Zwischen Zucker und Zink – Gemälde einer unzugänglichen Welt« Werke des Kölner Malers Alexander Calvelli. Einige seiner Werke waren auch in der Stadthalle Braunschweig zu sehen.

Ausbildungsinitiative der Veranstaltungswirtschaft "100PRO"

Um die berufliche Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau/ zum Veranstaltungskaufmann und zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik in den Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft zu sichern bzw. zu verbessern, wurde von den Verbänden EVVC, AUMA, VPLT und FAMAB ein Ausbildungskodex entwickelt, dem auch wir uns verpflichtet fühlen. Wir unterstützen die Initiative 100PRO“Damit Veranstaltungen aller Art und Größe auch morgen professionell, sicher und engagiert organisiert und durchgeführt werden.

 Ausbildungsprofil der Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbH

 

 

  • Wir sind Mitglied: 

 

 

 

 

  • Unsere Partner: